Ihr Schuhspezialist - 33x in Deutschland

Logo Patricia Röseler GmbH in Wuppertal

Gesunde Kinderfüße – weltweit ein wichtiges Thema!

Gesunde Kinderfüße – weltweit ein wichtiges Thema!

Am 20. September findet der weltweite Kindertag statt.


In vielen Städten finden tolle Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche statt. Bildung, Gesundheit und natürlich auch Spiel, Spaß und Bewegung stehen an diesem Tag im Mittelpunkt. Klar, dass gute und passende Schuhe unbedingt dazu gehören, denn die kleinen, empfindlichen Füße sollen schließlich optimal geschützt werden. Was Sie tun können, um die gesunde Entwicklung von Kinderfüßen zu unterstützen, lesen Sie hier.

Kinder sind unsere Zukunft. Junge Menschen bilden die Hälfte der Weltbevölkerung. Sie sind die Zukunft eines jeden Landes. Am Weltkindertag, der am 20. September stattfindet, stehen die Rechte und Bedürfnisse von Kindern im Fokus. Der Kindertag wird auf der ganzen Welt gefeiert: Es gibt ihn in über 145 Ländern. Auch in vielen deutschen Städten finden große Veranstaltungen statt, in denen Kinder im Mittelpunkt stehen. Eine tolle Sache!

Wir finden, dass dieses Datum ein guter Anlass ist, um sich mal wieder eingehend mit der Gesundheit unserer kleinen Mitbürger zu beschäftigen. Und dazu gehört natürlich auch die gesunde Entwicklung von Kinderfüßen. Wussten Sie, dass 98% aller Menschen mit gesunden Füßen zur Welt kommen, doch nur noch 40% gesunde Füße haben, wenn sie erwachsen sind. Dafür gibt es verschiedene Ursachen. Wissenschaftler bestätigen, dass ein natürliches Training der Füße und passende Schuhe wichtige Voraussetzungen für gesunde Füße sind. Und damit kann man gar nicht früh genug anfangen.

Wir haben ein paar Tipps für Sie, worauf Sie beim Kinderschuhkauf achten sollten. Erstens: Schuhe benötigt Ihr Kind erst, wenn es mehrere Schritte frei laufen kann, denn barfuß laufen fördert die Motorik nachhaltig. Zweitens: Kinder sollten beim Schuhkauf immer dabei sein, damit Füße gemessen und passende Kinderschuhe gefunden werden können. Kinderschuh-Experten empfehlen, dass bei neuen Kinderschuhen vor den Zehen noch Raum für ein 1-Cent-Stück sein sollte. Das entspricht gut zwei Schuhgrößen und die werden zum Abrollen und Wachsen der Füße benötigt.

Extra-Tipp: Da Kinderfüße im Durchschnitt 1–1,5 Größen pro Saison/Halbjahr wachsen, nehmen Sie am besten regelmäßig die Sohle heraus und prüfen Sie, dass der Zehenabdruck noch nicht bis ganz nach vorne reicht. Wenn nur noch wenige Millimeter übrig sind, heißt es: Kinderschuhe kaufen! Also los! Gerade jetzt zum Herbst gibt es viele tolle neue Modelle in wunderschönen Farben. Ob Sneaker oder Bootie – immer auf Tex-Ausstattung achten, damit die kleinen Füße auch an nassen Tagen schön warm und trocken bleiben.

[Loop Gallery]

[strImageTitle]

[strImageTitle]
[/Loop]

© P.RÖSELER GMBH | Impressum | Datenschutz